Start | Politik - Geschichte - Umwelt | Jour fixe 

Zum Inhaltsverzeichnis

Jour fixe

Das Veranstaltungsangebot des Fachbereichs Politik - Geschichte - Umwelt ist breit gefächert. Hier finden Sie eine Übersicht unserer Vortragsreihen mit festen Terminen ("Jour fix") und Kursen, die das ganze Spektrum des Fachbereichs abbilden. Im darauf folgenden Programm finden Sie die einzelnen Termine, Themen und Referent*innen.

Nachfragen erwünscht - Solingen im Gespräch mit ...

Demokratie heißt Teilnahme und Mitsprache der Bürger*innen. Damit das möglich ist, brauchen wir vielfältige Formen des innergesellschaftlichen Meinungsaustausches, der Kommunikation und der Verständigung zwischen Zivilgesellschaft und Politik/Verwaltung. Dazu soll die Veranstaltungsreihe der Bergischen VHS Solingen beitragen. "Nachfragen erwünscht - Solingen im Gespräch mit ..." ist ein Forum, mit dem die Bergische VHS in Solingen Austausch und Kontakt in der Stadt zusätzlich zu den bestehenden Angeboten fördern möchte. Vertreter*innen der Solinger Zivilgesellschaft, der Politik und Verwaltung sowie interessierte Bürger*innen diskutieren aktuelle Entwicklungen sowie Probleme in und Wünsche für Solingen. Im Dialog und in konstruktiver Auseinandersetzung sollen gemeinsam Lösungsstrategien besprochen und entwickelt werden.

Die Veranstaltungen sind entgeltfrei, sie finden an jedem ersten Donnerstag eines Monats statt. Die einzelnen Themen und Termine finden Sie in der Rubrik: Mitreden in meiner Stadt - Im Dialog.

in Wuppertal

Thema heute …

Der Politische Treff am Vormittag

"Thema heute …" bietet immer donnerstags Vorträge, Berichte und Gespräche mit Experten aus Politik, Kultur, Bildung und Wissenschaft. Moderator der Reihe (in der Nachfolge des beliebten "Politischen Treffpunkts am Vormittag") ist Max Christian Graeff. Der Fokus liegt auf dem lokalen und regionalen Bezug, dabei stets verbunden mit aktuellen und kontroversen Fragen der Gegenwart und Zukunft und manchmal auch der Tradition. Welcher Zeitgeist weht in unserer schon immer besonderen Stadt? Welche Themen verbinden die Generationen? Regelmäßig führen auch Exkursionen an Orte des Geschehens und geben einen sonst verborgenen Blick hinter die Kulissen. "Thema heute" - ein dauerhaftes Forum zur politischen Kultur "vor Ort", zum Teilen und Mitteilen, für junges Garn und altes Eisen. Wir schreiben die Stadt (dis)kursiv.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Max Christian Graeff 25.8.-8.12.22 13* Do: 10:30-12:00 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
A011 (Forum)
10-0001w@222
68.00 €
wenige Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Politische Runde

Die 1961 von Otto Roche gegründete Politische Runde ist seit Jahrzehnten das überregional bekannte Forum für Informations- und Diskussionsveranstaltungen der historisch-politischen Bildung in Wuppertal. Immer montags bietet die Politische Runde aktuelle und kontroverse Themen mit renommierten Referent*innen. Es moderieren im Wechsel Annette Hager (Journalistin), Michaela Heiser (Journalistin), Stefan Seitz (Journalist) und Jan Kirschbaum (Historiker). Sie können sich fest für das gesamte Semester unter Kursnummer 10-1100w@222 anmelden. Die Themen der Politischen Runde finden Sie in der Regel in der Rubrik "Politik und Gesellschaft".

Stets aktuelle Informationen zum Programm finden Sie hier: https://politische-runde.de/

Kommunalpolitischer Salon

Der Kommunalpolitische Salon bringt im Winterhalbjahr Bürger*innen und Kommunalpolitik zusammen. An sieben Montagabenden vom 17. Oktober bis 28. November lädt Kursleiterin Ann-Cathrin Reinbothe Gäste und Expert*innen aus den Bezirksvertretungen, dem Stadtrat, der Stadtverwaltung, den Parteien etc. zum entspannten Austausch ins Fuhlrott-Foyer ein. Die übergeordnete Frage jedes Abends lautet "Wie geht eigentlich Kommunalpolitik?". Der Kommunalpolitische Salon startet immer um 18 Uhr, es gilt "Pay what you like". Das konkrete Programm entsteht nach den Sommerferien und ist dann über die Webseite der Bergischen VHS abrufbar oder unter 563 2217.

Bergischer Salon

In Wuppertal leben viele spannende Menschen. Sie alle sind Bergische, egal ob zugezogen oder hier geboren, engagieren sich, sind Botschafter*innen des Bergischen Landes und haben etwas zu erzählen. In unserem Bergischen Salon stellen wir Ihnen an jedem dritten Dienstag im Monat spannende Persönlichkeiten, faszinierende Menschen und interessante Geschichten jeweils um 19 Uhr im Fuhlrott-Foyer vor.

Eine Kooperationsveranstaltung des Ressorts Zuwanderung und Integration der Stadt Wuppertal und der Bergischen VHS.

Historischer Salon

Im Historischen Salon präsentieren wir Ihnen immer am dritten Donnerstag im Monat ausgewählte historische Vorträge und laden zur Diskussion ins Fuhlrott-Foyer der Bergischen VHS. Die Themen der einzelnen Abende finden Sie in den Rubriken "Geschichte und Gegenwart" und "Bergische Geschichte".

Wuppertal forscht

"Wuppertal forscht" ist eine Kooperationsreihe mit der Bergischen Universität Wuppertal. Am vierten Mittwoch im Monat erwarten Sie im Otto-Roche-Forum der Bergischen VHS spannende Vorträge und Themen aus der Wuppertaler Forschung. Die einzelnen Themen finden Sie in der Rubrik "Natur und Wissenschaft".

Hinweis: Bei der Anzeige von Kursen werden AUCH laufende Kurse angezeigt!