Start | Kultur | Ralf Grobel liest Siegfried Lenz 

Zum Inhaltsverzeichnis

Ralf Grobel liest Siegfried Lenz

"So zärtlich war Suleyken"

Freitag 18.03.2022, 20:00 Uhr, Bergische VHS Wuppertal-Elberfeld

Siegfried Lenz''s Erzählungen um ein masurisches Dorf und die streitlustige, bauernschlaue, beharrliche und wunderbar umständliche Verschrobenheit seiner Bewohner und Bewohnerinnen verzaubern ihre Leser/innen und Zuhörer/innen - mit ihrer Leichtigkeit, ihrer heiter-tiefsinnigen Fabulierlust, ihrer Lebensklugheit, Lebenskraft und Lebensfülle.

Der Schauspieler Ralf Grobel stellt zum zweitenmal in der BVHS eine -neue- Auswahl von Geschichten aus "Suleyken" vor.

Verlag Hoffmann und Campe

Eintritt: 7.00 EUR

Es gelten die jeweils gültigen Vorschriften der Coronaschutzverordnung.

Eine Anmeldung wird empfohlen über

www.bergische-vhs.de oder telefonisch 0202 563-2607

Kursnummer: 11-0013w@122